CARDESS sponsert die 31. Autohaus Sommerakademie 2022

Aktualisiert: 19. Aug.




In diesem Jahr unterstützen wir als Sponsor die Autohaus Sommerakademie. Wir freuen uns auf spannende Vorträge, angeregte Gespräche und eine entspannte Atmosphäre.


Die Weichen im Autohandel sind auf Veränderung gestellt. Den Wandel zu gestalten, ist für erfolgreiche Unternehmer im Prinzip nichts Neues. Die Intensität und Geschwindigkeit des Transaktionsprozesses ist allerdings inzwischen so stark wie nie zuvor. Das erfordert von den Beteiligten ein hohes Maß an fachlichen und persönlichen Fähigkeiten, an strategisch vernetztem Denken und Selbstmotivation gepaart mit Ausdauer. Die aktuellen Herausforderungen der Branche lauten unter anderem Chipmangel, Lieferschwierigkeiten, neue Vertriebsformate, Digitalisierung, Transformation und Veränderungsprozesse in der Wertschöpfungskette. So stellt beispielsweise die Digitalisierung im Autohaus eine große Herausforderung dar. Getrieben von den Möglichkeiten der neuen digitalen Welt verändern sich auch die Kunden. Das führt unter anderem zu neuen Bedürfnissen bei der Fahrzeugnutzung und damit auch zu neuen Formen der Mobilität. Zu den neuen Themen des automobilen Alltags gesellen sich weiterhin die bekannten Aufgaben und dazu zählt beispielsweise das Thema Personalmanagement. Ein Schlüsselfaktor ist dabei die Agilität. Diese beschreibt die Fähigkeit von Individuen, Teams und Organisationen in einer verändernden, dynamischen und unsicheren Umwelt, schnell, flexibel und anpassungsfähig zu agieren.

Der Transaktionsprozess in der Branche und wie Unternehmer damit umgehen sollen, ist der Schwerpunkt der SommerAkademie 2022 vom 24. bis 26. August in Fleesensee. Unter der Moderation von Jürgen Stackmann und Ralph M. Meunzel werden die angeführten Themen in Vorträgen und erstmals in vier unterschiedlichen Workshops erarbeitet..