top of page

IKEA für Elektroautos: Luvly kündigt Mini-Stromer an


Das schwedische Start-up Luvly will ein besonders umweltfreundliches Auto mit einer Reichweite von 100 Kilometern zum Preis von 10.000 Euro auf den Markt bringen. Der Clou: Luvly produziert nach dem IKEA-Prinzip nur die Einzelteile und schickt sie an kleine Fabriken in den jeweiligen Zielmärkten, die das Auto dann zusammenbauen. Mit diesem Prinzip lässt sich nicht nur beim Transport, sondern auch bei der Produktion viel CO2 einsparen. Das Mini-Elektroauto soll mit einer kurzen Ladezeit von nur einer Stunde überzeugen und eignet sich mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h sowohl für die Stadt als auch für Ausflüge ins Umland.

Quelle: https://ecomento.de/2023/04/21/luvly-kuendigt-mini-elektroauto-an/?xing_share=news

Comentários


bottom of page